NEWSLETTER | TWITTER | FACEBOOK | | IMPRESSUM | KONTAKT

    PREISTRÄGER  >

Thor - The Dark Kingdom © Walt Disney Studios

Der Butler © Prokino
Gravity © Warner Bros. Pictures

SIE SIND HIER: STARTSEITE > PREISTRÄGER > S > KRISTEN STEWART

Kristen Stewart

Kristen Stewart in Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2 © Concorde Filmverleih

 Kristen Stewart in Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2 © Concorde Filmverleih


 


Kristen Stewart in Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2 © Concorde Filmverleih


 



Kaufmöglichkeit bei Amazon.de





 



 

Kristen Jaymes Stewart wurde am 9. April 1990 in Los Angeles, Kalifornien geboren und ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Mit einer der begehrtesten Rollen der letzten Jahrzehnte ist die Kalifornierin zum Weltstar geworden. In Bill Condons BREAKING DAWN - BISS ZUM ENDE DER NACHT (TEIL 2) spielt sie zum fünften Mal Stephenie Meyers jetzt tatsächlich unsterbliche Heldin Bella.

Anfang Oktober dieses Jahres in den deutschen Kinos angelaufen ist Walter Salles’ bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes uraufgeführtes Drama ON THE ROAD - UNTERWEGS. In dieser Verfilmung von Jack Kerouacs Kultroman spielt Kristen Stewart die junge Frau von Garrett Hedlunds charismatischem Draufgänger, in die sich auch Sam Rileys verunsicherter Schriftsteller verliebt.

Davor verkörperte die heute 22-Jährige in Rupert Sanders’ Fantasyhit SNOW WHITE & THE HUNTSMAN, die bildschöne Titelfigur, der ihre böse, von Charlize Theron dargestellte eifersüchtige Stiefmutter nach dem Leben trachtet. Zu ihren weiteren Filmen der letzten Jahre gehören Jake Scotts Drama WILLKOMMEN BEI DEN RILEYS. Hier weckt sie als junge Ausreißerin bei James Gandolfinis durch den Tod der Tochter traumatisierter Figur wieder väterliche Gefühle.

Außerdem stellte sie in THE RUNAWAYS, Floria Sigismondis Rock’n’Roll-Biografie über die gleichnamige Girl-Group der 70er-Jahre, deren Frontfrau Joan Jett dar, ging als Mitarbeiterin eines Freizeitparks in Greg Mottolas Coming-of-Age-Komödie ADVENTURELAND Jesse Eisenberg nicht mehr aus dem Kopf und war in Udayan Prasads warmherzigem Roadmovie DAS GELBE SEGEL an der Seite von William Hurt und Maria Bello zu sehen.

Mit ihrer herausragenden Darstellung von Jodie Fosters Tochter in David Finchers Thriller PANIC ROOM hatte Kristen Stewart erstmals weltweite Aufmerksamkeit erregt. Viele starke und thematisch unterschiedliche Filme sollten folgen.

© Concorde Filmverleih

Aktuelles

26.11.2012 - Rund 1,26 Millionen Besucher lösten nach vorläufigen Angaben zwischen Donnerstag und Sonntag ein Ticket für den fünften Teil und bescherten ihm Platz eins der offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von media control. „Breaking Dawn 2“ legt damit hinter „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“, den im November 2009 knapp 1,54 Millionen Fans am ersten Wochenende sahen, den zweitbesten Start des Franchises hin.

Filmpreise & Auszeichnungen

Auszug:

    • 2012, Kids' Choice Awards, USA, Blimp Award
    • 2010, BAFTA Awards Sieger, Rising Star Award
    • 2010, Kids' Choice Awards, Australia
    • 2009, Gotham Awards Nominierung, Best Ensemble Cast

Filmografie

Auszug:

    • 2012 BREAKING DAWN - BISS ZUM ENDE DER NACHT (TEIL 2)
    • JUMPERS
    • INSIDE HOLLYWOOD
    • THE CAKE EATERS
    • INTO THE WILD
    • IN THE LAND OF WOMEN
    • THE MESSENGERS
    • ZATHURA - EIN ABENTEUER IM WELTRAUM
    • FIERCE PEOPLE - JEDE FAMILIE HAT IHRE
      GEHEIMNISSE
    • MISSION POSSIBLE - DIESE KIDS SIND NICHT ZU FASSEN
    • UNDERTOW - IM SOG DER RACHE
    • COLD CREEK MANOR - DAS HAUS AM FLUSS
    • THE SAFETY OF OBJECTS
    • Speak

Links

Das könnte Sie auch interessieren...

 

GELD FÜR’s FILM-TRAILER SCHAUEN
© flimmer.de
bis_01

ALLE ANTWORTEN ZU DEN FLIMMER-FRAGEN





PARTNERSEITE

Titanic-Deutschland.de

bis_01

ALLE LINKS


NACH OBEN

 

 

    PREISTRÄGER  >

 

 

 

 

 

Deutschland
USA
Österreich
Schweiz
Italien
England
Spanien
Dänemark
Kroatien
Tschechien
Norwegen
Polen
Bosnien und Herzegowina
Kanada
Australien
Griechenland
Indien
China
Monaco
Russland
Frankreich
Irland
Estland
Brasilien
Argentinien
Südafrika
Neuseeland
Israel
Belize
Mexiko
Japan
Vereinigte arabische Emirate
Südkorea

Copyright © 2013 Filmpreise.info - Alle Angaben ohne Gewähr.