NEWSLETTER | TWITTER | FACEBOOK | | IMPRESSUM | KONTAKT

    PREISTRÄGER  >

Thor - The Dark Kingdom © Walt Disney Studios

Der Butler © Prokino
Gravity © Warner Bros. Pictures

  Sie sind hier: Startseite > Preisträger

Preisträger


 


Peter O’Toole


Peter O'Toole in Lawrence von Arabien © Sony Pictures
© Sony Pictures

 

* 2. August 1932 | +14. Dezember 2013

Der irische Schauspieler Peter Seamus O’Toole wirkte in mehr als 90 Film- und Fernsehrollen mit, die ihm unter anderem vier Golden Globe Awards, einen Emmy sowie acht Oscar-Nominierungen einbrachten. Aber erst 2003 wurde er von der wichtigsten Filmpreis-Academy A.M.P.A.S. mit dem Ehrenoscar für sein Lebenswerk geehrt. An seinem 80. Geburtstag (2012) nahm Peter O'Toole Abschied von der Schauspielerei und verstarb am Samstag, den 14. Dezember 2013 in einem Krankenhaus in London.


RICHARD ATTENBOROUGH


Richard Attenborough in Jurassic Park © Universal Pictures International
© Universal Pictures

 

* 29. August 1923 in Cambridge, England

Der preisgekrönte Produzent und Regisseur begann seine Karriere als Schauspieler und war in über 50 Spielfilmen zu sehen. Attenborough kam 1923 in Cambridge zur Welt und verließ seinen Heimatort in Leicester mit siebzehn Jahren, um an der Royal Academy of Dramatic Art in London zu studieren; schon nach einem Jahr hatte er... | mehr


Michael Caine


Michael Caine "Mr. Morgan's Last Love"
© Senator/Central

 

* 14. März 1933 in London, England

Caine wurde 1933 als Maurice Micklewhite in Südlondon geboren und entwickelte schon in jungen Jahren ein Interesse am Schauspiel. Nach seiner Entlassung aus dem Königlichen Regiment der Queen und dem Regiment der Royal Fusiliers, begann er 1953 seine Schauspiel-Karriere zu verfolgen. Er nahm seinen Künstlernamen von dem Filmtitel... | mehr


Roman Polanski


Roman Polanski in Wanted And Desired © STUDIOCANAL
© STUDIOCANAL

 

* 18. August 1933 in Paris, Frankreich

Roman Polanski wurde als Sohn polnischer Eltern 1933 in Paris geboren. Als er drei war, zog die Familie nach Krakau zurück. 1941 wurde sein Vater nach Österreich ins KZ Mauthausen deportiert und seine Mutter nach Auschwitz, von wo sie nie zurückkehren. Roman Polanski selbst wurde von einer Reihe polnischer Familien in Obhut genommen... | mehr


Robert De Niro


Robert De Niro in Silver Linings © Senator/Central
© Senator/Central

 

* 17. August 1943 in New York, USA

Robert Mario De Niro Jr. wurde in New York City geboren und  ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Außerdem ist er Filmregisseur und Produzent. Er gewann während seiner Filmkarriere zwei Oscar’s und zählt seit Mitte der 70er Jahre zu den führenden Charakterdarstellern des US-amerikanischen Films.


Tilda Swinton


Tilda Swinton in We Need to Talk About Kevin © Euro Video
© Euro Video

 

* 5. November 1960 in London, England

Nach ihrem Studium in Cambridge begann die schottische Schauspielerin ihre Filmkarriere 1986 mit Derek Jarmans CARAVAGGIO. Bis zu seinem Tod 1994 drehte sie sieben weitere Filme mit Jarman. 1991 gewann Swinton beim Filmfestival von Venedig die Coppa Volpi für ihre Rolle in Jarmans EDWARD II. (1991) nach Christopher... | mehr


Brad Pitt


Brad Pitt "The Tree of Life"
© Concorde

 

* 18. Dezember 1963 in Shawnee, USA

Pitt wurde in Shawnee, Oklahoma, geboren, wuchs in Springfield, Missouri, auf und studierte im Hauptfach Journalismus an der University of Missouri in Columbia. Unmittelbar vor seinem Abschluss zog er nach Los Angeles, um Graphikdesign zu studieren, schlug dann aber die Schauspiellaufbahn ein und studierte bei Roy London.


Kristen Stewart


Kristen Stewart in Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2 © Concorde Filmverleih
© Concorde

 

* 9. April 1990 in Los Angeles, USA

Mit ihrer herausragenden Darstellung von Jodie Fosters Tochter in David Finchers Thriller PANIC ROOM hatte Kristen Stewart erstmals weltweite Aufmerksamkeit erregt. Viele starke und thematisch unterschiedliche Filme sollten folgen. Mit einer der begehrtesten Rollen der letzten Jahrzehnte ist die Kalifornierin Kristen Stewart zum Weltstar geworden. In Bill Condons “BREAKING DAWN - BISS ZUM ENDE DER NACHT 2” spielt sie Stephenie Meyers jetzt tatsächlich unsterbliche Heldin Bella.


Ernest Borgnine


Ernest Borgnine © Wikipedia
© Wikipedia

 

*24. Januar 1917 | +8. Juli 2012

Ernest Effron Borgnine war ein amerikanischer Schauspieler der in Hamden, Connecticut geboren wurde. Er drehte mehr als 200 Filme und wurde am 21. März 1956 bei der 28. Oscar-Verleihung für den Spielfilm “Marty” mit einem Oscar ausgezeichnet. Er starb am 8. Juli 2012 in Los Angeles, Kalifornien.


Leonardo DiCaprio


Leonardo DiCaprio in J. Edgar © Warner Bros. Pictures
© Warner Bros.

 

*11. November 1975

DiCaprio stammt aus Hollywood/Kalifornien und übernahm im Alter von 14 Jahren erste Rollen. Sein Durchbruch gelang ihm 1993, als Regisseur Michael Caton-Jones ihm die begehrte Rolle des Tobias Wolff in der Verfilmung von Wolffs autobiografischem Drama „This Boy‟s Life“ (This Boy‟s Life) anvertraute – Partner von DiCaprio waren Robert De Niro und Ellen Barkin ...mehr


Daniel Craig


Daniel Craig, Verblendung © Sony Pictures Releasing

*2. März 1968


Craig wurde 1968 in Chester geboren und wuchs in der Nähe von Liverpool auf. Seine ersten Theatererfahrungen sammelte er am Liverpool Everyman und Playhouse Theatre. Als knapp 20-Jähriger zog er nach London, spielte am National Youth Theatre und beendete sein Studium an der London Guildhall School of Music & Drama. Seit dieser Zeit schlüpfte er in vielseitige Rollen in Fernseh- Theater- und Filmproduktionen. Heute gilt er als einer der besten Schauspieler Englands.


Tom Cruise


Tom Cruise, Mission Impossible 4 © Paramount Pictures

*3. Juli 1962


Tom Cruise wurde in Syracruse (New York) geboren und wuchs gemeinsam mit drei Schwestern in ärmlichen Verhältnissen auf. Er besuchte während seiner Kindheit 15 Schulen, und nach einem Jahr in einem Priesterseminar der Franziskaner gab er 1981 in “Endlose Liebe” sein Leinwanddebüt.


Roland Emmerich


Roland Emmerich, Anonymus © Sony Pictures

*10. November 1955


Roland Emmerich startete seine Karriere in seinem Heimatland Deutschland. Noch als Student der Filmhochschule München drehte er Das Arche Noah Prinzip (1984), der es 1984 in den Wettbewerb der Berlinale schaffte. Das Debüt verkaufte sich in über 20... mehr...


Hugh Jackman


Hugh Jackman, Real Steel © Walt Disney Studios Motion Pictures, Germany

*12. Oktober 1968


Hugh Jackman wuchs in Australien auf und feierte als Wolverine in X-MEN seinen Hollywood-Durchbruch. Es folgten die enorm erfolgreichen Fortsetzungen („X-Men 2“, 2003) und („X-Men – Der letzte Widerstand“, 2006). Zuletzt verkörperte er Wolverine in X-MEN ORIGINS... mehr...


Kevin James


Kevin James - Der Zoowärter © Sony Pictures Releasing GmbH

*26. April 1965


Kevin James wurde am 26. April 1965 in Mineola, Long Island, New York geboren. Er ist ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Synchronsprecher und Drehbuchautor. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Darstellung des Doug Heffernan in der... mehr...


Johnny Depp


Johnny Depp © Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten

*18. Dez. 1963


Johnny Depp startete seine Karriere als Musiker, als Mitglied der Rockgruppe „The Kids“, kam dadurch nach Los Angeles. Nach der Auflösung der Band wandte er sich der Schauspielerei zu und bekam von Wes Craven seine erste große Rolle für den... mehr...


Juliette Lewis


Juliette Lewis © Tobis, "Betty Anne Waters”

*21. Jun. 1973


Juliette Lewis, am 21. Juni 1973 in Los Angeles geborene Tochter des Schauspielers Geoffrey Lewis, begann ihre Karriere als Kinderdarstellerin und verließ bereits 15-jährig die Highschool, um sich ganz auf das Schauspiel zu konzentrieren. 1990 spielte sie... mehr...


Sibel Kekilli


Sibel Kekilli

*16. Jun. 1980


1980 in Heilbronn geboren, bewies die Deutschtürkin erstmalig in Fatih Akins Drama GEGEN DIE WAND (2004), für das sie sprichwörtlich von der Straße weg gecastet wurde, ihr großes schauspielerisches Talent. Sibel Kekilli ist eine Ausnahmekünstlerin. Für ihre intensive... mehr...


Bernd Eichinger


Bernd Eichinger

*11. Apr. 1949 | +24. Jan. 2011


Bernd Eichinger wurde am 11. April 1949  in Neuburg an der Donau geboren. Er verstarb unerwartet am 24. Januar 2011  in Los Angeles, während eines Mittagessens mit Freunden und der Familie an einem Herzinfarkt. Er war einer der erfolgreichsten deutschen... mehr...


Das könnte Sie auch interessieren...


NACH OBEN




 

    PREISTRÄGER  >

 

 

 

 

 

Deutschland
USA
Österreich
Schweiz
Italien
England
Spanien
Dänemark
Kroatien
Tschechien
Norwegen
Polen
Bosnien und Herzegowina
Kanada
Australien
Griechenland
Indien
China
Monaco
Russland
Frankreich
Irland
Estland
Brasilien
Argentinien
Südafrika
Neuseeland
Israel
Belize
Mexiko
Japan
Vereinigte arabische Emirate
Südkorea

Copyright © 2013 Filmpreise.info - Alle Angaben ohne Gewähr.