NEWSLETTER | TWITTER | FACEBOOK | | IMPRESSUM | KONTAKT

    EVENTS  >

WELTWEIT   |   EUROPA  |   NORDAMERIKA  |   SÜDAMERIKA  |   ASIEN   |   AFRIKA   |   OZEANIEN

  Sie sind hier: Startseite > Events > Europa > Deutschland > Niedersachsen > Unabhängiges Filmfest Osnabrück

Unabhängiges Filmfest Osnabrück


© Unabhängiges Filmfest Osnabrück
© Filmfest Osnabrück

 

Osnabrücker FilmForum e.V.
Lohstraße 45a
D-49074 Osnabrück

Das Unabhängige FilmFest Osnabrück ist eines der traditionsreichsten und renommiertesten Filmfestivals in Niedersachsen und präsentiert einmal im Jahr sozial engagiertes, unabhängig produziertes Kino aus aller Welt, das sich am aktuellen Tagesgeschehen orientiert und mit hochkarätigen Gästen wie Filmemachern oder Branchenexperten gesellschaftliche Diskussionen anstößt.

Dabei zeigt das FilmFest ausschließlich Osnabrücker Premieren, eine Reihe von deutschen Premieren sowie besonders im Kurzfilmbereich zahlreiche Uraufführungen. Trotz einer unverwechselbaren Auswahl an engagierten Filmen, die unter Beteiligung bürgerschaftlichen Engagements in Sichtungsgruppen des Osnabrücker Filmforums e.V. erfolgt,  versteht sich das FilmFest sich als Publikumsfestival.

Auf dem FilmFest werden fünf Preise mit einem Wert von insgesamt 11.000 Euro vergeben. Die gesellschaftlich engagierte Ausrichtung des FilmFest-Programms und das Bestreben, auch unabhängig produzierten Kinofilmen – häufig von Nachwuchstalenten – eine Plattform zu bieten, verleiht dem renommierten FilmFest Osnabrück ein Alleinstellungsmerkmal unter den bundesdeutschen Festivals.

Auch im Ausland sorgt das FilmFest durch sein einzigartiges Profil für Aufsehen. Erstmals wurde es 1986 unter dem Namen „Tage des unabhängigen Films“ veranstaltet.

© Unabhängiges Filmfest Osnabrück


Aktuelles


 

Das 28. FilmFest Osnabrück findet vom 23. bis 27. Oktober 2013 statt.

Das Festival präsentiert unabhängig produziertes, sozial engagiertes Kino am Puls der Zeit. „Für das kommende Jahr arbeiten wir derzeit an einer Neusortierung des Festivalprogramms, die unter anderem eine Sektion für neue Filmgenres und zusätzliche Angebote für Familien beinhalten soll“, sagt Florian Vollmers, Leiter des FilmFest Osnabrück.

„Außerdem werden wir dem FilmFest einen neuen Außenauftritt verpassen, mit dem wir im Sommer an die Öffentlichkeit gehen.“


Filmpreise


  • Friedensfilmpreis der Stadt Osnabrück
  • Filmpreis für Kinderrechte
  • Preis für den besten Kurzfilm
  • Filmpreis für Zivilcourage
  • Publikumspreis des Unabhängigen FilmFest Osnabrück

Links


Offizielle Website: www.filmfest-osnabrueck.de


Das könnte Sie auch interessieren...


NACH OBEN



Deutschland
USA
Österreich
Schweiz
Italien
England
Spanien
Dänemark
Kroatien
Tschechien
Norwegen
Polen
Bosnien und Herzegowina
Kanada
Australien
Griechenland
Indien
China
Monaco
Russland
Frankreich
Irland
Estland
Brasilien
Argentinien
Südafrika
Neuseeland
Israel
Belize
Mexiko
Japan
Vereinigte arabische Emirate
Südkorea

Copyright © 2013 Filmpreise.info - Alle Angaben ohne Gewähr.