NEWSLETTER | TWITTER | FACEBOOK | | IMPRESSUM | KONTAKT

    EVENTS  >

WELTWEIT   |   EUROPA  |   NORDAMERIKA  |   SÜDAMERIKA  |   ASIEN   |   AFRIKA   |   OZEANIEN

   Sie sind hier: Startseite > Events > Europa > Deutschland > Niedersachsen > Int. Filmfest Oldenburg

Int. Filmfest Oldenburg


Plakat 2013 © Int.. Filmfest Oldenburg
© Filmfest Oldenburg

 

Das Oldenburg Filmfestival widmet sich offen dem internationalen Filmschaffen in all seinen Facetten. Große Premieren, überraschende Entdeckungen und originelle Independents kreieren die richtige Mischung aus Anspruch und Attraktion.

Seinen guten Ruf gründete das Festival durch seine traditionell stark besetzte Independent-Reihe. Seit den Anfängen des Festivals wurde das Profil von der Vielseitigkeit einer aufstrebenden, leidenschaftlichen und unabhängigen Generation von Filmen und Regisseuren geprägt. Seit 1998 prämiert das Festival-Publikum den besten Beitrag zur Independent-Reihe mit dem GERMAN INDEPENDENCE AWARD.


Aktuelles


13.09.2013

 

Veronica Ferres bekommt Stern
auf dem OLB-Walk of Fame

Gemeinsam mit Karin Katerbau, Vorstand der OLB, und dem Festivalleiter Torsten Neumann enthüllt Veronica Ferres ihren Stern auf der Oldenburger Star-Promenade.

Mit diesem 7. Stern vor der OLB für Veronica Ferres wird erst zum zweiten Mal ein deutscher Star in Oldenburg ‚verewigt’. Der ‚Walk of Fame’ wurde 2007 gemeinsam mit der OLB, dem langjährigen Hauptsponsor des Filmfests, ins Leben gerufen. Stacy Keach wurde als Erster gewürdigt und danach folgten Seymour Cassel, Peter Lohmeyer, Matthew Modine, Deborah Kara Unger sowie im letzten Jahr Oscarpreisträgerin Mira Sorvino.

Im Anschluss an diesen Starauftritt begibt sich Veronika Ferres an diesem Tag buchstäblich vom „roten Teppich“ in eine Welt, die nicht weiter von Glanz und Glamour entfernt sein könnte. Denn auch das 20. Internationale Filmfest Oldenburg hat wieder ein paar Filme für einen ganz besonderen Schauplatz reserviert und bringt das Kino im ‚Vollzug’.

Die JVA Oldenburg bietet dem Publikum von draußen und drinnen ein einzigartiges Kino- und Begegnungserlebnis in der Kapelle des Gefängnisses. Eröffnet wird diese weltweit einzigartige Reihe am Freitag um 15.00 Uhr gleich mit doppelt hohem Besuch. Ehrengäste des Auftakts der Reihe sind die niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz und Veronica Ferres, die die Weltpremiere ihres neuesten Films „Gefährliches Schweigen“ vorstellt. In diesem spannenden Krimidrama von Johannes Fabrick spielt Ferres eine Polizeiseelsorgerin, die in einen Mordfall verwickelt wird.

© Int. Filmfest Oldenburg


Links


 

Offizielle Website: www.filmfest-oldenburg.de


Das könnte Sie auch interessieren...


NACH OBEN



Deutschland
USA
Österreich
Schweiz
Italien
England
Spanien
Dänemark
Kroatien
Tschechien
Norwegen
Polen
Bosnien und Herzegowina
Kanada
Australien
Griechenland
Indien
China
Monaco
Russland
Frankreich
Irland
Estland
Brasilien
Argentinien
Südafrika
Neuseeland
Israel
Belize
Mexiko
Japan
Vereinigte arabische Emirate
Südkorea

Copyright © 2013 Filmpreise.info - Alle Angaben ohne Gewähr.