NEWSLETTER | TWITTER | FACEBOOK | | IMPRESSUM | KONTAKT

    EVENTS  >

WELTWEIT   |   EUROPA  |   NORDAMERIKA  |   SÜDAMERIKA  |   ASIEN   |   AFRIKA   |   OZEANIEN

   Sie sind hier: Startseite > Events > Europa > Deutschland > Hamburg > Filmfest Hamburg

Filmfest Hamburg


Filmfest Hamburg © Filmfest Hamburg
© Filmfest Hamburg

 

Filmfest Hamburg ist ein Festival für das Publikum. Jedes Jahr im Herbst begeistert es über 40 000 Kinofans in zehn Tagen auf zehn Leinwänden mit ca. 140 nationalen und internationalen Spiel- und Dokumentarfilmen als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung. In zehn festen und weiteren, jährlich wechselnden Sektionen reicht das Programmspektrum von cineastisch anspruchsvollen Arthouse-Filmen bis hin zum innovativen Mainstreamkino.

Vom 26. September bis 05. Oktober 2013 lädt das 21. Filmfest Hamburg in die Kinos Abaton, CinemaxX Dammtor, Metropolis, Passage,  Studio und 3001 ein.

© Filmfest Hamburg


Aktuelles


Tilda Swinton in We Need to Talk About Kevin © Euro Video
© Euro Video

We Need to Talk About Kevin © Euro Video

© Euro Video

Film bei Amazon.de kaufen

Michael Clayton © Constantin Film

© Constantin Film

Film bei Amazon.de kaufen

Tilda Swinton gewann 2008 ihren ersten Oscar als “Beste Nebendarstellerin” in dem Film MICHAEL CLAYTON.

 

Filmfest Hamburg ehrt die Schauspielerin Tilda Swinton mit dem Douglas-Sirk-Preis.

„Interdisziplinär, mutig, stilsicher, engagiert und politisch: Diese Adjektive und noch viel mehr stehen für das Leben und Arbeiten von Tilda Swinton. Als Ikone des heutigen Kinos ist sie prädestiniert für den Douglas-Sirk-Preis“, begründet Festivalleiter Albert Wiederspiel seine Wahl.

Anlässlich der Preisverleihung wird der Film "Only Lovers Left Alive“ des amerikanischen Regisseurs Jim Jarmusch (Douglas-Sirk-Preisträger 1999) als Deutschlandpremiere gezeigt. In dem träumerischen Drama, das zum Teil in Hamburg gedreht wurde, spielt Tilda Swinton den melancholisch dahindriftenden Vampir Eve, deren jahrhundertalte Liebesbeziehung mit Adam (Tom Hiddleston) plötzlich in Gefahr gerät.

Der Film ist eine deutsche Koproduktion und wurde von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein unterstützt. Er startet Weihnachten 2013 in den deutschen Kinos (Pandora Filmverleih).

Der Douglas-Sirk-Preis ist eine renommierte Auszeichnung, die seit 1995 jedes Jahr im Rahmen des Festivals an eine Persönlichkeit verliehen wird, die sich durch ihre Arbeit um die Filmkultur verdient gemacht hat (ehemalige Preisträger: Kim Ki-duk 2012, Andreas Dreesen und Peter Rommel 2011).

© Filmfest Hamburg


Links


 

Offizielle Website: www.filmfesthamburg.de


Das könnte Sie auch interessieren...


NACH OBEN


FILMFEST HAMBURG 2012

 

Filmfest Hamburg Team © Filmfest Hamburg

Filmfest Hamburg Team © Filmfest Hamburg 



Deutschland
USA
Österreich
Schweiz
Italien
England
Spanien
Dänemark
Kroatien
Tschechien
Norwegen
Polen
Bosnien und Herzegowina
Kanada
Australien
Griechenland
Indien
China
Monaco
Russland
Frankreich
Irland
Estland
Brasilien
Argentinien
Südafrika
Neuseeland
Israel
Belize
Mexiko
Japan
Vereinigte arabische Emirate
Südkorea

Copyright © 2013 Filmpreise.info - Alle Angaben ohne Gewähr.